Am 21. Dezember 2010 wäre Thomas Sankara 61 Jahre alt geworden. Mehr als 5000 Unterzeichner (5300) unterstützen den Aufruf „Gerechtigkeit für Sankara, Gerechtigkeit für Afrika“ (siehe: http://thomassankara.net/?p=880 ), darunter zahlreiche politische Parteien, Verbände, Frauen und Männer, Abgeordnete, Lokalpolitiker, Künstler, Schriftsteller, Intellektuelle, Handwerker, Bauern, Arbeiter, Arbeitslose, junge Menschen aus vielen Ländern in Europa, Afrika, Süd- und Nordamerika und Asien.

Viele hinterlassen zu Ehren Thomas Sankaras ergreifende Nachrichten, die von den Spuren zeugen, die er in ihrer Erinnerung und in der Geschichte hinterlassen hat.

Sie bekunden ihre Solidarität mit der Familie Sankara und ihre Unterstützung der Anwälte des internationalen juristischen Kollektivs „Gerechtigkeit für Thomas Sankara“.

Sie wenden sich an die Justiz Burkina Fasos, die beschämenderweise die Akte Sankara seit 13 Jahren verschleppt, was beweist, dass die Demokratie in Burkina Faso eine Illusion ist.

Sie wenden sich an die UNO und deren Menschenrechtskomitee, das die Maßnahmen der Behörden Burkina Fasos gut findet und sich mit ihnen zufrieden gibt, obwohl bisher gar nichts unternommen worden ist, weder um das Grab Thomas Sankaras zu identifizieren noch um seine Ermordung aufzuklären.

Sie wenden sich an die französischen Behörden und Parlamentarier damit die Archive geöffnet werden und eine Untersuchung über die Beteiligung des französischen Staates beschleunigt wird, da Zeugen, die bestätigen an diesem internationalen Komplott teilgenommen zu haben, heftige Anschuldigungen vorbringen.

Von allen Seiten wird die Forderung nach Gerechtigkeit für Thomas Sankara größer.

Nach diesem ersten Ergebnis steht fest, dass wir nicht an diesem Punkt aufhören werden. Im Gegenteil, gestärkt durch all diese Unterstützung werden wir weitere Initiativen starten damit diese Forderung gehört wird.

Das nächste Ziel sind 10000 Unterschriften damit der Druck stets steigt und die Botschaft weiter verbreitet wird, damit Presse und Medien über diese internationale Forderung berichten und sich die öffentliche Meinung ihrer annimmt. „Gerechtigkeit für Thomas Sankara, Gerechtigkeit für Afrika“

Die Initiatoren des Aufrufs „Gerechtigkeit für Sankara, Gerechtigkeit für Afrika“

contakt : justicepoursankara (at) gmail.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.